zur Übersicht
Prüfkugel mit Handgriff
MP-P10.10

Prüfkugel mit Handgriff
MP-P10.10

∅ 12,5 mm, nach VDE 0470, Teil 2, Bild 6, Prüfsonde 2 bzw. IEC/EN 61032

Weitere Normen: VDE 0470, Teil 1 bzw. IEC/EN 60529

Objektsonde zur Feststellung des Schutzgrades von Gehäusen gegen das Eindringen von festen Fremdkörpern ≥ 12,5 mm in das Betriebsmittel.

Die starre Prüfkugel (Ø 12,5 mm) aus Edelstahl ist verchromt und gehärtet. Der aus Kunststoff gefertigte Handgriff besitzt für die Kontakt- und Durchgangsprüfung eine 4 mm Anschlussbuchse, die leitend mit der Prüfkugel verbunden ist.

  • Zubehör

Zug- und Druckkraftmessgerät MP-P10.34

mit Linearskala von 0 ... 10 N zur genauen Bestimmung der Zug- und Druckkraft

Details

Zug- und Druckkraftmessgerät MP-P10.35

mit Linearskala von 0 ... 50 N zur genauen Bestimmung der Zug- und Druckkraft

Details

Zug- und Druckkraftmessgerät MP-P10.36

mit Linearskala von 0 ... 100 N zur genauen Bestimmung der Zug- und Druckkraft

Details

Durchgangs-Signalgeber MP-100.09B

gemäß VDE 0700, Teil 1 bzw. IEC/EN 60335-1

Details

Holzetui MP-100.15Z

Stabiles Holzetui mit Schaumstoffeinlage zur sicheren Aufbewahrung

Details

Zug- und Druckkraftmessgerät MP-100.25A

zur Bestimmung der Zug- und Druckkraft in Verbindung mit Zugangssonden.

Details

Adapter MP-P10.61

Ø 12 mm / Ø 10 mm

Details

Eigenschaften

Norm:
  • IEC/EN 61032
  • IP-Code
  • VDE 0470